Echtes Johanniskraut: Heilpflanze des Jahres 2019

23.03.2019 11:06

Das Johanniskraut findet man an steinigen, sonnigen Plätzen und wird normal im Juni gesammelt. Wir bauen Johanniskraut in unserem Kräutergarten an.

Johanniskraut zielt auf eine langfristige Wrikung ab und im Gegensatz zu herkömmlichen Beruhigungsmitteln wird keine kurzfristige Beruhigung erzielt, sondern die Kraft dieses Gewächses ermöglicht es, sich langfristig den Herausforderungen eines stressigen Alltags mit größerer Gelassenheit zu stellen. Somit ist es besonders geeignet in Mischungen, verwendet zu werden, die sanft wirken, indem man sie mit einem Schlafkissen kombiniert.

Folgende Indikationen können dieser Pflanze in der Phytotherapie zugeschrieben werden:

  • Nervenberuhigend
  • Wärmend
  • Entspannend
  • Immunsystem
  • Stimmungsaufhellend
  • Antiseptisch
  • Entzündungshemmend
  • Stoffwechsel

Wir verwenden Johanniskraut in folgenden Kräutermischungen: